Kontrolle

In den meisten Branchen geht es um Kontrolle. Man will alles im Griff haben und nachvollziehen, was getan wurde. Diese Einstellung gilt auch für die Gastronomie. Hier wollen Geschäftsführer wissen, wie viel Bier, Wein oder Softdrinks von den Kellern ausgeschenkt wurden, um eventuelle Veränderungen am Menü vorzunehmen. Wenig überraschend ist daher, dass immer häufiger Geräte wie das Weight all Bottle von Wallatec zum Einsatz kommen. Solche Geräte erfassen die exakte Menge aller ausgeschenkten Getränke und können dem jeweiligen Kellern zugeordnet werden. Eine einfache Bedienung ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Umgang, so dass es zu keinerlei Verzögerungen während des Ausschanks kommt. Doch nicht nur solche Geräte spielen in der Gastronomie eine entscheidende Rolle.
Bis ins Glas gekühlt
Damit Bier wirklich gut schmeckt, darf es eine gewisse Temperatur nicht überschreiten. Daher spielt die Kühlung bei Zapfsystemen eine entscheidende Rolle. Nur wenn die Kühlung bis fast vors Glas garantiert wird, kann man sich sicher sein, dass die Gäste zufrieden sind. Es lohnt sich daher, sich an Spezialisten für Schanksysteme für die Gastronomie zu wenden, wenn man noch nach moderneren Schanksystemen suchen sollte.